Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  / Werkstoffe

Werkstoffe

Höchste Wirtschaftlichkeit, überragende Maßgenauigkeit, extrem kurze Bauzeiten und günstiges Verhalten – auch bei dynamischer Belastung. Diese und viele weitere Eigenschaften machen Stahl zu einem besonderen Werkstoff. Daher investieren wir unser Know-how und unsere Ressourcen, um besonders hochwertige Stähle herzustellen.

Normstähle

Sämtliche Profilabmessungen werden von uns nach den gängigen nationalen und internationalen Normen für Bau- und Feinkornbaustähle, Offshore- und Schiffbaustähle sowie in Sonderspezifikationen geliefert. Besondere Produkte wie Grubenbauprofile bieten wir in den jeweils entsprechenden Stahsorten an.

Auswahl

Stahlsorten
Norm
Unlegierte Baustähle
EN 10025-2
Normalisierend gewalzte, schweißgeeignete Feinkornbaustähle
EN 10025-3
Thermomechanisch gewalzte, schweißgeeignete Feinkornbaustähle
EN 10025-4
Wetterfeste Stähle
EN 10025-5
Warmfeste Stähle
EN 10028-2
(in Anlehnung)
Offshore-Stähle
EN 10225
Spundwandstähle
EN 10248
Grubenausbaustähle
DIN 21530 + 17 Mn V7, S480W
Schiffbaustähle
gem. DNV-, GL-, LRS-, BV-Rules
Weitere Stähle auf Anfrage
z. B.: ASTM, CSA, JIS, GOST

Sonderstähle

Besonders hohe Anforderungen erfüllen die Werkssonderstähle der PT-Reihe (Peiner Träger) mit Mindeststreckgrenzen von 355 bis 460 N/mm2. Sie werden nicht nur in der Offshore-Technik, sondern allgemein in allen Bereichen des Stahl-, Brücken-, Fahrzeug-, Kran-, Schiff- und Reaktorbaues erfolgreich eingesetzt.

Ihre hervorragenden chemischen sowie mechanisch-technologischen Eigenschaften sind in den Tabellen "Chemische Zusammensetzung der PT-Stähle" und "Mechanische und technologische Eigenschaften der PT-Stähle" angegeben.

Kohlenstoffäquivalent und Schweißbarkeit

Die hochfesten PT-Stähle zeichnen sich aufgrund eines besonders niedrigen Kohlenstoffäquivalents (CEV) durch eine sehr gute Schweißbarkeit aus. Sie sind weitgehend ohne Vorwärmen schweißbar. Wir gewährleisten ein maximales Kohlenstoffäquivalent von: 

  • 0,39 % für PT 355
  • 0,42 % für PT 420
  • 0,43 % für PT 460 

Sprödbruchsicherheit

Die Stähle der PT-Reihe besitzen eine hohe Sprödbruchsicherheit durch hervorragende Zähigkeitseigenschaften auch bei tiefen Temperaturen. 

Eigenschaften in Erzeugnisdickenrichtung

Für höchste Ansprüche werden PT-Stähle auf Wunsch auch mit garantierten Eigenschaften in Erzeugnisdickenrichtung angeboten. Dadurch wird die Gefahr von Terrassenbrüchen (lamellar tearing) ausgeschlossen. 

Lieferzustände

Profile aus Stählen der PT-Reihe können auf Kundenwunsch in den Lieferzuständen "normalisierend gewalzt" oder "thermomechanisch gewalzt" erzeugt werden. Für ein Normalisierungsglühen steht darüber hinaus ein Wärmebehandlungsofen zur Verfügung. 

Verzinkungsfähigkeit

Durch einen Si-Gehalt von 0,15 bis 0,25 % ist bei allen Stählen für Peiner Träger eine hervorragende Verzinkungsfähigkeit gewährleistet.

Chemische Zusammensetzung der PT-Stähle in %

A B C D E F G H I J
PT 355 0,12 0,15 - 0,25 1,60 0,025 0,025 0,04 0,06 0,030 0,39
PT 355 E 0,12 0,15 - 0,25 1,60 0,025 0,020 0,04 0,06 0,020 0,39
PT 355 EM 0,12 0,15 - 0,25 1,60 0,025 0,015 0,04 0,06 0,020 0,39
PT 355 EMZ 0,12 0,15 - 0,25 1,60 0,020 0,007 0,04 0,06 0,020 0,39
PT 420 0,12 0,15 - 0,25 1,65 0,025 0,020 0,04 0,08 0,030 0,42
PT 420 EMZ 0,12 0,15 - 0,25 1,65 0,020 0,007 0,04 0,08 0,020 0,42
PT 460 0,12 0,15 - 0,25 1,70 0,025 0,020 0,04 0,12 0,030 0,43
PT 460 EMZ 0,12 0,15 - 0,25 1,70 0,020 0,007 0,04 0,12 0,020 4) 0,43

Mechanische und technologische Eigenschaften der PT-Stähle

A B C D E F G H I
PT 355 355 345 490 - 630 23 - 27 - -20
PT 355 E 355 345 490 - 630 23 - 50 - -20
PT 355 EM 355 345 490 - 630 23 - 60 3) -20
PT 355 EMZ 5) 355 345 490 - 630 23 35 70 3) -40 4)
PT 420 420 410 520 - 680 20 - 40 - -20
PT 420 EMZ 5) 420 410 520 - 680 20 35 60 3) -40 4)
PT 460 460 440 550 - 720 17 - 40 - -20
PT 460 EMZ 5) 460 440 550 - 720 17 35 60 3) -40 4)

Eine Übersicht unseres umfangreichen Lieferprogramms » mehr erfahren

© Peiner Träger GmbH
Back to top.