Trainee Walzwerke Schwerpunkt Arbeitssicherheit (weibl.)

Trainee

Für unsere beiden erfolgreichen Walzwerke in Peine suchen wir Sie ab Frühjahr 2024 für 24 Monate eine

Trainee Walzwerke (weibl.)

Schwerpunkt Arbeitssicherheit

Der Arbeitsplatz ist einem Bereich zugordnet, in dem Frauen bislang unterrepräsentiert sind. Wir haben uns die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt.

Ihre Aufgaben

  • Arbeitssicherheit vorleben, fordern und fördern
  • Entwicklung und Umsetzung geeigneter Maßnahmen zur Förderung der Arbeitssicherheit
  • Mitarbeit bei in- und externen Arbeitskreisen
  • Analyse von Arbeitsunfällen, Beurteilung von Risikopotentialen sowie Mitarbeit an der Ausarbeitung von Konzepten zur Vermeidung von Unfällen
  • Leitung und Begleitung von Projekten
  • Organisation und Durchführungen von Unterweisungen/Schulungen
  • Enge Zusammenarbeit mit allen Betrieben der Produktion, Betriebsmittel, Erhaltung, der Arbeitssicherheit sowie in- und externen Partnern

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium wie z.B. Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar
  • Erste Berufserfahrung durch Praktika wünschenswert
  • Spaß daran, Arbeitssicherheit innerhalb von Schwerindustrie mit uns voranzubringen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit gängigen IT-Anwendungen wie MS-Office
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Renommierter regionaler Arbeitgeber und bedeutender Player im Markt
  • Gute Übernahmeperspektive, auch innerhalb des Salzgitter-Konzerns
  • Mitarbeit bei Herstellung und Weiterentwicklung „grünen“ Stahls
  • Motiviertes Team, kurze Entscheidungswege und ein lockerer Umgang miteinander
  • Attraktives Gehalt, 35-Stunden-Woche und umfangreiche Sozialleistungen
  • Eigenes Fitnessstudio, Kantine und Betriebsarzt
  • Gute Anbindung per Auto und Bahn
  • Einsatzort: Peine ǀ Niedersachsen

Die durchschnittliche Bewerbungsdauer beträgt weniger als 10 Minuten.

Tipp fürs Bewerbungsformular:
Laden Sie nach der Registrierung zuerst Ihren Lebenslauf hoch. Dann werden die Formularfelder vom System vorausgefüllt und Sie müssen nur noch kontrollieren und ggf. ergänzen.